Die Kreatur – Untergang

Untergang

[Strophe 1]
Ich sehe was, was du nicht siehst
Ich liebe was, was du nicht liebst
Ich finde dich, auch wenn du fliehst
Ich nehme mir, was du nicht gibst

[Pre-Chorus]
Ich will dich greifen, will dich halten
Will kontrollieren, will dich verwalten
Ich muss dich formen, brauch' dich in mir
Doch jedes Mal entgleitest du mir

[Refrain]
Untergang
Dein Untergang
Ich nehm' mir, was ich brauch', ich nehm' mir, was ich will
Ich kriege nie genug, mein Herz steht niemals still
Du sagst „Ich liebe dich“, ich hasse was du liebst
Ich brauch' noch viel viel mehr, egal was du mir gibst
Ich bin dein Untergang

[Strophe 2]
Ich sehe was, was du nicht siehst (Ich sehe was)
Ich liebe was, was du nicht liebst (Ich liebe was)
Ich finde dich, auch wenn du fliehst (Ich finde dich)
Ich nehme mir, was du nicht gibst (Ich nehme mir)

[Pre-Chorus]
Ich will regieren, will selbstbestimmt sein
Darf nicht verlieren, denn alles ist mein
Ich will die Welt, doch sie genügt nicht
Und niemand außer mir betrügt mich

[Refrain]
Ich nehm' mir, was ich brauch', ich nehm' mir, was ich will
Ich kriege nie genug, mein Herz steht niemals still
Du sagst „Ich liebe dich“, ich hasse was du liebst
Ich brauch' noch viel viel mehr, egal was du mir gibst
Ich bin dein Untergang (Untergang)

[Post-Chorus]
Untergang
Ich bin dein Untergang (Untergang)
Untergang!
Untergang (Untergang)
Untergang
Ich bin dein Untergang (Untergang)
Untergang!

[Brücke]
Ich sehe was, was du nicht siehst
Ich liebe was, was du nicht liebst

[Refrain]
Ich nehm' mir, was ich brauch', ich nehm' mir, was ich will (Dein Untergang)
Ich kriege nie genug, mein Herz steht niemals still (Dein Untergang)
Du sagst „Ich liebe dich“, ich hasse was du liebst (Dein Untergang)
Ich brauch' noch viel viel mehr, egal was du mir gibst
Ich bin dein Untergang (Untergang)

[Outro]
Untergang
Ich bin dein Untergang (Untergang)
Untergang!
Untergang (Untergang)
Untergang
Ich bin dein Untergang (Untergang)
Untergang!
Untergang
Condenar

[Verso 1]
Puedo ver lo que tu no puedes ver
Amo lo que no amas
Te encuentro incluso si huyes
Tomaré lo que no das

[Pre coro]
Quiero agarrarte, quiero abrazarte
Quiere controlar, quiere manejarte
Tengo que formarte, te necesito en mí
Pero te escapas de mí cada vez

[Coro]
Condenar
Tu perdición
Tomo lo que necesito, tomo lo que quiero
Nunca tengo suficiente, mi corazón nunca se detiene
Dices "te amo", odio lo que amas
Necesito mucho más, no importa lo que me des
Soy tu perdición

[Verso 2]
Veo algo que no ves (veo algo)
Amo lo que no amas (amo lo que)
Te encuentro incluso si huyes (te encuentro)
Tomo lo que no das (tomo)

[Pre coro]
Quiero gobernar, quiero ser autodeterminado
No debe perder porque todo es mío
Quiero el mundo, pero no es suficiente.
Y nadie más que yo me engaña

[Coro]
Tomo lo que necesito, tomo lo que quiero
Nunca tengo suficiente, mi corazón nunca se detiene
Dices "te amo", odio lo que amas
Necesito mucho más, no importa lo que me des
Soy tu perdición

[Post coro]
Condenar
Soy tu perdición
¡Condenar!
Doom (fatalidad)
Condenar
Soy tu perdición
¡Condenar!

[Puente]
Puedo ver lo que tu no puedes ver
Amo lo que no amas

[Coro]
Tomaré lo que necesito, tomaré lo que quiera (tu destino)
Nunca tengo suficiente, mi corazón nunca se detiene (tu perdición)
Dices "te amo", odio lo que amas (tu destino)
Necesito mucho más, no importa lo que me des
Soy tu perdición

[Outro]
Condenar
Soy tu perdición
¡Condenar!
Doom (fatalidad)
Condenar
Soy tu perdición
¡Condenar!
Condenar


Letras similares